Du willst den Gründungszuschuss bei der Agentur für Arbeit beantragen?

Gerade am Anfang der Selbstständigkeit ist eine finanzielle Unterstützung sinnvoll, damit Du Dich voll auf den Aufbau Deines Unternehmens konzentrieren kannst ohne Existenzängste haben zu müssen. Wie alle Gründer hast auch Du als Tagesmutter unter bestimmten Voraussetzungen Anspruch auf den Gründungszuschuss. In den ersten 6 Monaten hast Du so die Möglichkeit, unbesorgt an Deiner Selbstständigkeit zu arbeiten – ganz ohne finanziellen Druck! Wie so oft ist die Beantragung aber gar nicht so einfach. Die richtigen Dokumente besorgen, Formulare ausfüllen, Business- und Finanzplan erstellen, eine fachkundige Stellungnahme einholen – der bürokratische Aufwand ist nicht zu unterschätzen! Ich berate und begleite Dich beim Antrag, damit Du schnell und einfach loslegen kannst.

Der Gründungszuschuss für Tagesmütter: Oft ein kompliziertes Unterfangen

Immer wieder erreichen mich ähnliche Berichte: Du gehst zu Deiner Beraterin/Deinem Berater bei der Agentur für Arbeit und fragst nach den Antragsunterlagen.

Dort wird Dir der erste Stein in den Weg gelegt, da es einen Vermittlungsvorrang gibt, an den sich die Mitarbeiter der Agentur für Arbeit halten müssen. Das heißt konkret: Sie sind dazu verpflichtet, Dich in den Arbeitsmarkt zu vermitteln. Noch genauer: Eine Anstellung ist die erste Wahl und die Selbstständigkeit ist da nicht vorgesehen.

Wenn Du es dann doch geschafft hast und den Formularsatz in den Händen hältst, geht die Arbeit erst richtig los!

Du musst Deinen Lebenslauf erstellen – das ist sicher die geringste Arbeit, den haben viele von Euch schon mal erstellt und er muss nur überarbeitet werden.

Du musst einen Businessplan erstellen. Wenn Du das noch nie gemacht hast, bekommst Du spätestens jetzt etwas Fracksausen – was gehört da rein? Wie lang muss der sein? Hilfe ich weiß nicht was ich machen soll. Du fängst an zu recherchieren – das kostet Zeit. Dann fängst Du an zu schreiben und auch das kostet Zeit. Wenn es gut läuft, hast Du innerhalb von 8 Stunden einen einigermaßen guten Businessplan.

Und dann kommt die nächste Herausforderung – der Finanzplan. Wenn Du wie viele Tagesmütter tickst, ist das nicht unbedingt Dein Lieblingsthema und auch da geht die Recherche wieder los. Muss ich eine Exceltabelle machen? Was ist bitte eine Rentabilitäts- oder eine Liquiditätsrechnung? Und wie muss ich die Betriebskostenpauschale einrechnen, was war das nochmal genau? Wenn es hier gut läuft, bist Du nach 10 Stunden gut dabei.

Jetzt musst Du noch zu einem Steuerberater oder der IHK um Dir eine fachkundige Stellungnahme zu holen. Also Termin vereinbaren, hinfahren, dem Berater oder der Beraterin Dein Geschäftskonzept erläutern und dann hoffe, dass Du eine fachkundige Stellungnahme bekommst. Dein Zeitinvest liegt hier bei ca. 5 Stunden (Terminvereinbarung, Hin- und Rückfahrt, Beratungsgespräch).

Und dann ist noch nicht garantiert, dass der Gründungszuschuss überhaupt bewilligt wird.

Was wäre, wenn Du das alles mit einem Zeitinvest von ca. 3 Stunden bekommen kannst. Zielgenau auf Dich als Tagesmutter zugeschnitten mit einer hohen Erfolgsquote? Dann sollten wir uns unterhalten!

Hol Dir jetzt professionelle Unterstützung bei der Beantragung des Gründungszuschuss

Individuelle Beratung

Mit 8 Jahren Erfahrung in der Kindertagespflege erhältst Du von mir eine individuelle Beratung für Dein Vorhaben

Businessplan

Ich unterstütze Dich bei der Erstellung Deines Businessplans – genau zugeschnitten auf Dich und Deine selbstständige Tätigkeit

Finanzplan

Keine Panik vor den Zahlen: Ich unterstütze Dich bei der Anfertigung Deines Finanzplans und stelle Dir eine passende Vorlage bereit

Fachkundige Stellungnahme

Als Unternehmensberaterin und Existenzgründungsberaterin erhältst Du von mir eine fachkundige Stellungnahme für Deinen Antrag

Individuelle Empfehlung

Zusätzlich erhältst Du eine individuelle Empfehlung zur Bewilligung des Gründungszuschuss von mir

Ablauf & Preis der Begleitung:

  • Unverbindliches Kennenlerngespräch (15 Minuten)

  • Beauftragung, Terminvereinbarung für das erste Beratungsgespräch, Rechnungstellung und Vorkasse durch Dich

  • Beratungsgespräch via Zoom (ca. 1 Stunde): Businessplanvorlage, Finanzplanerstellung

  • Gemeinsame Bearbeitung der Unterlagen

  • Erstellung fachkundige Stellungnahme

  • Abschlussgespräch (ca. 30 Minuten)

Preis: 179 €

einmalig inkl. MwSt.

Gründungszuschuss für Tagesmütter Beratung

Jetzt unverbindliches Beratungsgespräch vereinbaren!

In einem kostenfreien 15-minütigen Beratungsgespräch besprechen wir Deine aktuelle Situation und ob der Gründungszuschuss für Dich in Frage kommt. Im Anschluss kannst Du entscheiden, ob Du eine individuelle Beratung beauftragen möchtest.


Menü
Erfahrungen & Bewertungen zu Akademie für Kindertagespflege